Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder den bekannten Diabetologen Prof. Dr. Bernd M. Balletshofer, Uni-Klinik Tübingen, für uns gewonnen zu haben.

Eingegangen wird auf alle Probleme im Bereich des diabetischen Fußes.

Dieses Seminar dient als Hintergrundwissen für die tägliche Arbeit an problematischen Füßen.

Erkennen, Abgrenzen, Weiterleiten.

Nur so ist gewährleistet, daß der Patient entsprechend der fachlichen Qualifikation behandelt wird.

Am diab.Fuß zur arbeiten, obliegt ausschl. Ärzten und/oder Podologen, sofern ein Rezept vorliegt.

 

Dozent:
Prof. Dr. Bernd M. Balletshofer, Uni Klinik Tübingen, anerkannter Diabetologe der deutschen Diabetesgesellschaft
 

Der Tagesablauf erfolgt wie nachstehend angegeben:

 9.00 Uhr - 10.00 Uhr
Teil 1 Definition/Grundlagen
    
Diabetes Definition, Diabetestypen (Typ1 Typ2, Sekundärformen, Diabetesursachen, Grundlagen in der Diagnose des Diabetes mellitus, Grundlagen in der Therapie des Diabetes mellitus Typ1 und Typ2, Qualität der Soffwechseleinstellung, Unterzuckerung als Akutkomplikation in der Fusspflegepraxis.

10.00 Uhr - 11.00 Uhr
Teil 2 Sekundärkomplikationen  
   
Atheriosklerose, diabetesspezifische Mikroangiopathie, diabetische Neuropathie (Nervenschädigung, einfache diagnostische Tests), diabetisches Fuss-Syndrom: Definition, Ursachen, diagnostische Kriterien, Komplikationen, Grundlagen der Prophylaxe und Therapie, das Malum perforans, Infektionszeichen.

11.00 Uhr - 12.00 Uhr
Praktische Fußpflege
     
So erkennt man Nervenschädigungen, so erkennt man Durchblutungsstörungen, tägliche Kontrolle der Füße, richtige Fußpflege, ungeeignete Gegenstände zur Fußpflege, Beratung.

12.00 Uhr - 14.00 Uhr
Praktische Fußpflege  
   
Der gute Schuh, Tipps zum Schuhkauf, Schuhberatung, Schuhversorgung (Thanner), 5 Blicke und Griffe, Fußgymnastik, Fallbeispiele
 

Dozent:
Prof. Dr. Bernd  M. Balletshofer, Uni-Klinik Tübingen

Dauer:
1 Tag, Samstags, nach Abschluss der med.Fußpflegeausbildung, 9.00  bis ca. 14.00 Uhr.

Fußpflegeschule - lernen bundesweit · info(at)fusspfleger(dot)de · Tel. 09071 58590
webdesign by beesign / wien
 webdesign by beesign / wien
Fußpflegeschule - lernen bundesweit · info(at)fusspfleger(dot)de · Tel. 09071 58590