• Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 65 Jahre, Hauptschulabschluss, besser jedoch mittlere Reife      
  • Respektvoller, ungezwungener Umgang mit vorwiegend älteren Menschen.
  • Gutes "Sehen", ob mit oder ohne Brille.
  • Eine "ruhige" Hand.
  • Frei von ansteckenden Krankheiten

Anmerkung:

  • Sie tragen ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortung dem Kunden (Patienten) gegenüber und sollten  sich darüber vor Beginn absolut bewusst sein.
  • Diese med.Fußpflegeausbildung beinhaltet keine kosmetische Fußpflege, kann jedoch im Bedarfsfall leicht daraus abgeleitet werden.
  • Sie arbeiten im Bereich der Fußpflege mit sehr schnellen,  bis zu 40.000 Umdrehungen pro Minute rotierenden, messerscharfen Fräsern und Skalpellen.
  • Wenn Sie oben genannte Teilnahmebedingungen erfüllen, freuen wir uns darauf, auch  Sie ganz nach vorn zu bringen, so dass Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind...  
Fußpflegeschule - lernen bundesweit · info(at)fusspfleger(dot)de · Tel. 09071 58590
 
Fußpflegeschule - lernen bundesweit · info(at)fusspfleger(dot)de · Tel. 09071 58590